Traditionen

Traditionen werden beim AV in Durchhausen gehegt und gepflegt.. Das ganze Jahr über  finden folgende Traditionsveranstaltungen in und um unsere AV-Hütte statt :

Funkenfeuer

Immer am Sonntag nach Aschermittwoch fliegen in Durchhausen die Funken. Das Funkenfeuer ist ein alter Feuerbrauch, der bis heute verbreitet ist. Jedes Jahr am Funkensonntag entzünden unsere Kinder nach einem Fackelumzug den prächtigen Holzturm mit der Hexe (Funken) um den Winter zu besiegen. Danach gibt es eine Stärkung in der AV Hütte oder am wärmenden Feuer.

2009_03_01_Funken 019

 

Maihock

Auch hier muss keiner hungern oder dursten. Traditionell kehren viele Wanderer in unserer gemütlichen AV Hütte ein und erholen sich in geselliger Runde.

AV – Kilbe

„Da sot mer scho rechtzeitig dirt si, suscht isch dhitta voll.“ Übersetzt bedeutet dies: Da sollte man schon früh da sein, denn sonst ist die Hütte voll. Dies würde bedeuten, dass Sie  unsere traditionell weit bekannte und gelobte Schlachtplatte leider verpassen. Und das sollte Ihnen auf keinen Fall passieren. Also auf gehts.

Silvester – Barschen

Immer an Silvester geht es „ge Barscha“ in die AV Hütte nach Durchhausen. Ziel ist es, mit Würfeln die Gegner auszustechen, indem man die höchste Summe an Augen würfelt. Der Gewinner darf sich dann seinen wohl verdienten Neujahrsring abholen. Eine traditionelle Gaudi für alle Altersklassen. Unbedingt empfehlenswert.

DSC_0207